Telefon 04926 - 91 21 51 | Fax 04926 - 91 21 53 info@romantik-hof.de
Gepostet amMittwoch, der 11. Mai 2016

Trockenstrand

Der im Jahr 2000 aus 5.000 Kubikmetern Sand entstandene, binnendeichs gelegene Freizeitbereich machte in den Medien deutschlandweit als „Trockenstrand“ von sich reden. Dabei kann durchaus gebadet werden, denn auf der anderen Seite des Deichs liegt die Nordsee.

Aufgrund der ungünstigen Umspülung durch Ebbe und Flut hält sich in Krummhörns am Ufer kein Sand – ein richtiger Strand fehlte dem beliebten Urlaubsziel also bis zur Entstehung des Trockenstrands. Heute laden dort bunte Strandkörbe, ein Beachvolleyballfeld und ein Abenteuerspielplatz zum Verweilen ein. Nach dem Bad in der Nordsee oder einer Wattwanderung sorgt seit 2005 eine durch Solarenergie betriebene Warmwasserdusche für Erfrischung und Entspannung.

Eine Grillstelle und eine kleine Bühne machen den Trockenstrand auch nach Sonnenuntergang zu einem attraktiven Ziel – Beachpartys und Sonntagskonzerte gehören zu den regelmäßigen Events in Greetsiel.

Der Trockenstrand bietet Spiel, Sport und Erholung für die ganze Familie. Der Kiosk „Watt’n Blick“ trägt mit seinem umfangreichen Sortiment Sorge für das leibliche Wohl.